Marco Bäumer

Ich bin:
Geboren in Winterthur, aufgewachsen in Uster im Züri-Oberland, Sekundarschule in Uster, HWV-Studium und Arbeit in Winterthur und Zürich, seit 2013 wohnhaft in der Giesserei.
Verheiratet mit Rahel Kofmehl; zwei Kinder, Miro und Norina

Warum ich in der Giesserei wohne und arbeite:
Von der Giesserei haben wir durch ein Inserat in der WOZ erfahren. Die Idee einer autofreien, auf ökologischen und sozialen Ideen basierenden Siedlung hat uns von Anfang an zugesagt.
Auf der Website der Giesserei hat Flavio Tunesi nach Ideen für einen Veloladen gesucht. So haben wir uns kennengelernt und sind schliesslich Geschäftspartner geworden. Wir sind beide der Überzeugung, dass in die Siedlung Giesserei ein Veloladen integriert sein muss.
Ich bin schon seit langer Zeit vom Velovirus infiziert und habe nun gemeinsam mit Flavio die Gelegenheit gepackt, mein Hobby zum Beruf zu machen. Das Velo ist ein sehr zeitgemässes, ökologisches und gesundes Verkehrsmittel und passt hervorragend in ein urbanes Umfeld, wie es in Winterthur Neuhegi anzutreffen ist.
Vorher bin ich 12 Jahre in der Verlagsbranche tätig gewesen und habe auf privater Basis Velos repariert und neu aufgebaut. Nun hat sich die einmalige Gelegenheit geboten, in der Giesserei die Stahlross Velo AG zu gründen und zusammen mit Flavio den Weg in die Selbständigkeit zu beschreiten.

Was ich gerne in meiner Freizeit mache:
Velo fahren, Velos reparieren, Saxophon spielen, lesen, fotografieren, auf Reisen gehen, die Natur erleben undundund…